Friedlieb und Töchter - Linz trinkt besseren Kaffee



Tribeka (Trinke besseren Kaffee) heisst der Kaffee aus einer kleinen Grazer Rösterei der im neuen kleinen Lokal Friedlieb und Töchter an der Ecke Alter Markt/Altstadt in Linz vorbildlich gebrüht und serviert wird. Während die Grazer Tribeka-Lokale mit ihrem Angebot eher an qualitativ bessere Starbucks erinnern, würde man das Linzer Cafe mit seinem Ambiente und Konzept durchaus auch in London oder Amsterdam finden können. Sehr charmant mit selbstgebauten Möbeln eingerichtet, gemütlich, kommunikativ. Letzteres notgedrungen, denn es gibt wenig Platz, man setzt sich irgendwo dazu. Das ist ungewöhnlich für Österreicher, die sich immer gerne ihre Reviere abstecken, egal ob im Kaffeehaus oder im Schwimmbad. Aber sie haben sich schnell darn gewöhnt, die beiden kleinen Räume sind immer gut besucht.
Hinter dem ungewöhnlichen Namen steckt eine Hommage an den deutschen Chemiker Friedlieb Ferdinand Runge, der das Koffein entdeckt hat. Die Töchter sind zwei junge Frauen, denen Qualität, Bio und Regionalität wichtig ist. Sie stehen dazu, dass manches noch nicht ganz perfekt läuft, machen das jedoch durch natürlichen Charme und auch mit dem Angebot an originellen hausgemachten Torten und Kuchen wett. In Zukunft soll es auch nicht süsse Kleinigkeiten geben. Ein Genussplatz für Linzer Kaffeeliebhaber! Leider erst ab 10 Uhr geöffnet.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...