Neue Weinerfahrungen


Die Big Player der Wachau beharren auf ihrem alkohollastigen Botrytis-Stil und bekommen immer noch jeden Preis dafür am Markt. Sollen sie, solange es solche Alternaiven gibt, wie diesen Bio-Veltliner von Muthenthaler - grossartig!

Ein überaus traditioneller und feiner Rheingauer.  Weingut Graf Schönborn war mir bisher nicht bekannt. Österreichische Katholiken verbinden den Namen Schönborn mit dem höchsten österreichischen Kirchenfürsten. Die verwandtschaftlichen Bande sorgen dafür, dass angeblich der Messwein des Wiener Kardinals aus dem Rheingau kommt. 
Der Wein schmeckt aber auch Agnostikern wie mir ausgezeichnet.



Diesen jungen Winzer sollte man sich merken: Weinhof Fassold in Straden, Südoststeiermark. Sein Grauburgunder ist ganz wunderbar.
Fassold und einige andere junge Winzer haben sich zusammengeschlossen, um diese besondere Rebsorte zu stärken: Straden Grauburgunder

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...